JETZT ANMELDEN FÜR DEN RITZENHOFF CUP 2017 IN HALLE/WESTFALEN!


9. Turnier des Dunlop Ladies-Cups
Turnier vom 14.09.2017 bis 17.09.2017
Meldeschluss: 11.09.2017

Ausschreibung
Anmeldung


Rückblick auf 2016
Ein Finale Zynga gegen Koderisch

ritzenhoff 450


Der Ritzenhoff-Cup 2016 war ein wenig so etwas wie ein BreakPoint-Turnier. Die Dominanz der Base bei den Herren war unübersehbar. Drei der vier Halbfinalisten kommen aus der Akademie. Am Ende hielt Base-Coach Lennart Zynga den Pokal in den Händen. Er bezwang im Finale in einem lang erhofften Duell der beiden topgesetzten Base-Kollege Christopher Koderisch. Das Match hielt, was es versprach: Lennart breakte in zwei spannenden Sätzen jeweils zum 6:5 und gewann 7:5, 7:5. Die Überraschung des Turniers war aber BreakPoint-Schützling Maximilian Friese. Der 19-jährige Abiturient aus der Haller Verbandsliga-Mannschaft besiegte unter anderem im Viertelfinale seinen Basekollegen Marek Flinner mit 2:6, 6:1, 6:2, eher er an seinem Trainer Christopher Koderisch scheiterte. Lennart Zynga bezwang im Halbfinale seinerseits Mauro Piras vom TC Lilienthal mit 7:6, 6:1.
Bei den Frauen reichte es zwar nicht zum Titel für die Base, aber Catrin Levers erreichte immerhin das Finale, wo sie Angelina Wirges (DTV Hannover) mit 3:6, 1:6 unterlag. Franzi Kommer war im Halbfinale knapp an Wirges gescheitert.
Unser Bild zeigt (hinten v. l.) Detlef Essbach (2. Vorsitzender TC Blau-Weiss Halle), Oberschiedsrichter Jörg Dausendschön, Thorsten Liebich, Steffen Thies (Sponsor Sport-Scholarships) sowie (vorn v. l.) Lennard Zynga, Maximilian Friese und Christopher Koderisch.








Rückblick: Ritzenhoff-Cup 2015




Hauptrunden
Herren Hauptfeld
Damen Hauptfeld

Nebenrunden
Herren Nebenrunde
Damen Nebenrunde

Das obere Bild zeigt BreakPoint-Spieler Marek Flinner (Mitte), den Sieger der Herren-Nebenrunde, mit BreakPoint-Betreuer Lennard Zynga (r.) und Turnierleiter Thorsten Liebich.
Auf dem unteren Bild sind die Sieger und Finalisten der Hauptfeldkonkurrenzen mit Turnierleitung und Sponsoren zu sehen.


riho1riho2