1   2   3   4   >   >>
21.12.2017
Andrey Kuznetsov zurück bei BREAKPOINT


andrey270neu


Andrey Kuznetsov ist zurück in der GERRY WEBER BREAKPOINT-Base. Der 26-jährige Russe arbeitet nach einem Jahr Unterbrechung wieder mit den Head-Coaches Burghard Riehemann (Foto) und Jan de Witt (ergänzend). In der Weltrangliste ist Andrey zwar auf Rang 108 abgerutscht, will aber mit Breakpoint wieder angreifen. 2016 war Andrey schon einmal Schützling der Base. Burghard Riehemann führte ihn damals zurück in die Top 100 und bis auf Weltranglistenplatz 39. Höhepunkt ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit war das Achtelfinale bei den Australian Open. Jetzt arbeiten Andrey und Burghard zunächst an der körperlichen Verfassung, um dann im Februar auf der europäischen Tour wieder anzugreifen. "Ich freue mich, dass Andrey wieder bei uns trainiert und hoffe, dass wir an die Erfolge unserer ersten gemeinsamen Zeit anknüpfen können", sagt Burghard Riehemann. In der Saisonvorbereitung hat Andrey in Halle vor allem mit dem neuen Basetalent Justin Boulais (16) aus Kanada trainiert.




01.11.2017
Marco Chiudinelli beendet Karriere


chiudi250

Nach einer aufregenden Karriere mit Höhen und Tiefen und einem Davis-Cup-Triumph 2014 hat Marco Chiudinelli in dieser Woche den Schlusspunkt gesetzt. Sein Match in Basel gegen Robin Haase (26 67) war das letzte seiner Karriere als Profi. MC hat viele Jahre mit der Base gearbeitet, zuletzt mit Coach Jan Vacek. 2010 stürmte MC auf Rang 52 der Weltrangliste vor. 2009 wurde er Comeback Spieler des Jahres. Zahlreiche Verletzungen warfen ihn immer wieder zurück, doch Marco hat sich immer wieder herangekämpft. Sali, Marco!




15.10.2017
Jan de Witt und Gilles Simon beenden Zusammenarbeit



Nach fünf Jahren sehr erfolgreicher Zusammenarbeit haben sich Base-Headcoach Jan de Witt und Spieler Gilles Simon getrennt. "Wir hatten eine tolle Zeit zusammen, suchen aber beide neue Herausforderungen", sagt Jan de Witt. Höhepunkte des deutsch-französischen Duos waren unter anderem das Wimbledonviertelfinale 2015, die Rückkehr in die Top Ten, das Mastersfinale von Shanghai und zwei Turniersiege. Auch das epische Fünf-Satz-Match gegen Novak Djokovic bei den Australian Open wird immer in Erinnerung bleiben. "Ich wünsche Gilles auf seinem weiteren Weg als Spieler alles Gute", so Jan de Witt.





31.10.2016
Norman erneut an der Seite von Rajeev Ram



norman und Rajeev350

Nach einer erfolgreichen Zusammenarbeit bei den GERRY WEBER OPEN in diesem Jahr (Turniersieg) haben Base-Physio Norman Büchter und Rajeev Ram erneut zusammengefunden. Für die Turniere in Basel (500er) und Paris-Bercy (Masters) arbeiten einer der besten Doppelspieler der Welt (Nr. 6) und unser Experte für Fitness und Verletzungsfreiheit Seite an Seite. Und die beiden passen so gut zusammen, dass auch für die Zukunft weitere Kooperationen angedacht sind. Der US-Amerikaner Ram hat sich mit Dauerdoppelpartner Raven Klaasen zum ersten Mal für die Barclays ATP World Finals in London qualifiziert. Unser Foto zeigt (v. l.) Norman Büchter, Rajeev Ram, Raven Klaasen und Coach Jeff Coetzee beim Turnier in Basel.







18.10.2016
Unser neuer Partner



black roll350 Die GERRY WEBER BREAKPOINT-BASE hat einen neuen kompetenten Partner: BLACK ROLL!

Das Equipment wurde jetzt vom BASE-Arzt Dr. med. Christoph Engelke, Physio Norman Büchter, Alvise Montresor, Marek Flinner, Maximilian Friese, Franziska Kommer und Jantje Tilbürger entgegengenommen.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit BLACKROLL, um gezielt Regeneration, Mobilisation und das Training zu verbessern.









26.09.2016
Marco triumphiert im Doppel



marco350

So geht Doppel! Marco Chiudinelli hat nach dem Finale beim Challenger in Istanbul direkt danach den Titel in Izmir geholt. Sein Partner war bei beiden Turnieren Marius Copil. Glückwunsch, Chiudi!






20.09.2016
Andrey siegt für Russland


andrei1neu2

Andrey Kuznetsov hat Russland zurück in die Davis-Cup-Weltgruppe geführt. Mit zwei Einzelerfolgen legte er den Grundstein für das 3:1 gegen Kasachstan. Andrey besiegte Aleksandr Nedovyesov mit 6:3, 6:4, 5:7, 7:5 und Mikhail Kukushkin mit 6:2, 6:2, 6:1 - eine Galavorstellung.




31.08.2016
Trainieren wie die Profis!



stadion3 Lerne die GERRY WEBER BREAKPOINT-BASE kennen und trainiere 3 Tage unter professionellen Bedingungen!

Wir möchten mit Spielern und Spielerinnen zwischen 15 und 21 Jahren trainieren, die nach Beendigung der Schule Spaß am Tennis haben und ihr Leistungslimit erreichen wollen. Meldet euch heute noch an!

Hier findet ihr alle wichtigen Infos und die Anmeldedaten:

DAS BREAKPOINT-CAMP







09.07.2016
Premiere für die Senior Open

tcbw


1. Senior Open

Zum ersten Mal finden die Senior Open des TC BW Halle statt. Weitere Infos findet ihr hier:

Senior Open




07.07.2016
Norman hilft dem Doppelsieger


rajeev450


Schnelle Hilfe durch BreakPoint: Weil Rajeev Rams Athletikcoach ausfiel, sprang Norman Büchter ein und betreute den US-Amerikaner während der GERRY WEBER OPEN. So ganz schlecht kann er das nicht gemacht haben. Ram/Klaasen haben das Doppelturnier souverän gewonnen. Zur Siegerehrung gab es dann ein Foto mit (v.l.) Norman, Rajeev, Coach Jeff Coetzee und Raven Klaasen. Ein toller Moment!






1   2   3   4   >   >>